Informationsübertragung = Neue Homöopathie® für Tiere


Bei der Neuen Homöopathie werden krankmachende Schwingungen im Energiefeld des Tieres mithilfe der Einhandrute festgestellt. Das geschieht durch das Testen bestimmter Meridianpunkte. Durch das Aufmalen von Heilzeichen auf Schmerzstellen und Akupunkturpunkten werden Informationen übertragen und somit das Schwingungsfeld verändert und das gesamte Energiesystem in Harmonie gebracht. 

Ein wichtiger Bestandteil der Neuen Homöopathie ist die Herstellung von individuellem Heilwasser bzw. eines Remediums für das Tier mit der entsprechenden Information, die zuvor ausgetestet wurde.

Der Wiener Elektrotechniker Erich Körbler®  (1938-1994) begründete die "Neue Homöopathie" - das ganzheitliche Heilen mittels Informationsübertragung = Informationsmedizin (= Radionik: ein Biofeld testen, damit in Resonanz treten und transformieren).  Er entdeckte, dass bestimmte geometrische Formen als Heilzeichen eingesetzt werden können. Diese Zeichen wirken wie Antennen und verändern die feinstoffliche Information, deshalb nannte er seine Methode Neue Homöopathie, ähnlich wie in der klassischen Homöopathie wirken die gemalten Zeichen (anstatt der Globuli) auf der Informationsebene.  Die Neue Homöopathie ist sowohl auf der körperlichen als auch auf der psychischen Ebene sehr wirksam.

Die dabei zum Einsatz kommenden Strichcodes und Symbole aktivieren schnell die Selbstheilungskräfte und heilen energetisch Körper, Geist und Seele sanft und effektiv.  

Die Entdeckung, dass Strichcodes, spezielle Zeichen und geometrische Formen in ultraschwachen, biologischen Feldern als Antennen wirken und dadurch Informationen auf Trägerwellen modulieren, war und ist spektakulär. Die neue Homöopathie stieß erstmals auf die „feinstoffliche“ Ebene vor, auf der nicht mehr chemisch-stoffliche, sondern vielmehr biophysikalische Regulationsprinzipien bestimmend sind. Die Neue Homöopathie wird heute durch die Erkenntnisse der Quantenphysik bestätigt.

 

 


 

zurück Energetische Tierbehandlungen

 

Back to top